Geschichte Podcasts

Fort Lovrijenac

Fort Lovrijenac


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Fort Lovrijenac ist eine atemberaubende und imposante Festung auf einer Klippe, die sich direkt außerhalb der mittelalterlichen Stadtmauern von Dubrovnik befindet. Es ist eines der beeindruckendsten Bauwerke von Dubrovnik und bewacht den westlichen Eingang der Stadt von der Adria aus.

Der Legende nach wurde das Fort Lovrijenac im 11. Jahrhundert innerhalb von nur drei Monaten auf einer 37 m hohen Klippe von den Einwohnern der Republik Dubrovnik erbaut, um einen bevorstehenden Angriff der Venezianer abzuwehren. Zu dieser Zeit wollten die Venezianer ihre eigene Festung an diesem Ort bauen, aber die Bürger von Dubrovnik bauten zuerst das Fort Lovrijenac und vereitelten damit die venezianischen Pläne für eine militärische Überlegenheit.

Auf den drei Seiten kann ein Feind angreifen – Nord, West und Südwest – die Mauern sind bis zu 12 m dick, aber auf der Stadtseite sind sie nicht dicker als 60 cm. Es gab eine gewisse Logik, wonach die Artillerie der Republik, wenn ein Fortkommandant einen Staatsstreich versuchte, schnell und einfach in das Fort eindringen und die Kontrolle zurückerlangen konnte.

Die Festung hat einen vierseitigen Hof mit hohen Bögen und drei Terrassen mit Brüstungen mit Blick auf das Meer. Es wurde von zehn großen Kanonen verteidigt, darunter die wunderschön geschnitzte "Gušter" ("Eidechse") von Ivan Rabljanin. Über der Tür, die in das Fort führt, befindet sich die berühmte Inschrift „Non Bene Pro Toto Libertas Venditur Auro“ – „Freiheit ist nicht für alles Gold der Welt zu verkaufen“.

Fans von Game of Thrones werden die Festung Lovrijenac als den Roten Bergfried in King’s Landing, der Hauptstadt der Sieben Königreiche, erkennen. Zu den hier gedrehten Szenen gehört das Turnier zu Ehren von König Joffreys Namenstag in der zweiten Serie.

Heute wurden die einst zur Verteidigung der Stadt verwendeten Brüstungen in einige der würdevollsten Theaterbühnen Europas verwandelt, die für Aufführungen von Shakespeares „Hamlet“ berühmt sind.


Dubrovnik

Dubrovnik (Kroatisch: [dǔbroːʋniːk] ( hören ) [2] historisch Ragusa) ist eine Stadt an der Adria im Süden Kroatiens. Es ist eines der bekanntesten Touristenziele im Mittelmeer, ein Seehafen und das Zentrum der Gespanschaft Dubrovnik-Neretva. Die Gesamtbevölkerung beträgt 42.615 (Volkszählung 2011). 1979 wurde die Stadt Dubrovnik in Anerkennung ihrer herausragenden mittelalterlichen Architektur und befestigten Altstadt in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes aufgenommen. [3]

  • • HDZ (10)
  • • Staub (3)
  • • DDS (3)
  • • SDP (2)
  • • AM MEISTEN (2)
  • • HNS (1)
  • • HSS (1)
  • • Unabhängige (3)

Die Geschichte der Stadt reicht wahrscheinlich bis ins 7. Jahrhundert zurück, als die Stadt bekannt als Ragusa wurde von Flüchtlingen aus Epidaurum gegründet (Ragusa Vecchia). Es stand unter dem Schutz des Byzantinischen Reiches und später unter der Souveränität der Republik Venedig. Zwischen dem 14. und 19. Jahrhundert herrschte Dubrovnik als Freistaat. Der Wohlstand der Stadt basierte historisch auf dem Seehandel als Hauptstadt der Seerepublik Ragusa, sie erreichte vor allem im 15. und 16. Jahrhundert einen hohen Entwicklungsstand, da sie sich durch ihren Reichtum und ihre geschickte Diplomatie auszeichnete. Gleichzeitig wurde Dubrovnik zur Wiege der kroatischen Literatur.

Die gesamte Stadt wurde bei einem verheerenden Erdbeben im Jahr 1667 fast zerstört. Während der Napoleonischen Kriege wurde Dubrovnik von den Truppen des französischen Imperiums besetzt, und dann wurde die Republik Ragusa abgeschafft und in das napoleonische Königreich Italien und später in die illyrischen Provinzen eingegliedert . Später im frühen 19. bis Mitte des 20. Jahrhunderts war Dubrovnik ein Teil des Königreichs Dalmatien innerhalb des österreichischen Kaiserreichs und später Teil der Banovina von Zeta, die später Teil von Banovina Kroatien im Königreich Jugoslawien und der SR Kroatien in SFR . wurde Jugoslawien.

1991, während des kroatischen Unabhängigkeitskrieges, wurde Dubrovnik sieben Monate lang von der jugoslawischen Volksarmee belagert und erlitt durch Beschuss erhebliche Schäden. Nach Reparatur- und Restaurierungsarbeiten in den 1990er und frühen 2000er Jahren wurde es wieder zu einem der beliebtesten Reiseziele des Mittelmeers und zu einem beliebten Drehort.


Wenn es geöffnet ist

Touristenfotos von Fort Lovrijenac in Dubrovnik beweisen, warum Kroatien Ihr nächstes Reiseziel sein sollte. Die Festung dient nicht nur als Drehort der mega-populären HBO-Serie Game of Thrones, sondern ist auch atemberaubend anzusehen und reich an Geschichte. Laut Croatia Traveller sind die Öffnungszeiten für die Festung die gleichen wie für die Stadtmauern von Dubrovnik.

Im Juni und Juli öffnet das Fort um 8:00 Uhr und schließt um 19:30 Uhr. Im Oktober öffnet es um 8 Uhr und schließt um 16 Uhr. Von November bis März öffnet es um 9 Uhr und schließt um 15 Uhr. Und den Rest des Jahres ist es von 8 bis 18:30 Uhr geöffnet.


Fort Lovrijenac (Der Rote Bergfried) und Game of Thrones

Fort Lovrijenac | Rote Burg

Game of Thrones-Fans werden Fort aus der Show wiedererkennen, da dort eine Reihe von Szenen gedreht wurden. Das Fort macht häufige Auftritte in Staffel 2 und Staffel 3.

Die Innenräume des Forts werden als Hallen des Rote Burg und das Äußere ist in Aufnahmen von zu sehen Schwarzwasserbucht, wo Myrcella Baratheon nach Dorne verschifft wird.

Wenn Sie mehr über Red Keep erfahren möchten, besuchen Sie die Game of Thrones Tour, bei der ein erfahrener Guide Ihnen Geschichten und Klatsch hinter den Kulissen enthüllt, die bei Google nicht zu finden sind!


Tag 1 meiner zweitägigen Reise nach Dubrovnik

Tag eins war ein voller Tag voller Aktivitäten. Ich machte die kurze Fahrt nach Dubrovnik und war schockiert, dass ich um 9 Uhr morgens in meinem nächsten Hotel, dem Hilton Dubrovnik Imperial, einchecken konnte. Das Hilton liegt etwa zwei Blocks vom Altstadttor entfernt und ist wahrscheinlich das bequemste Kettenhotel in Dubrovnik.

Ich konnte Hilton Honors Punkte von meiner AMEX Hilton Ascend Karte nutzen, um einen kostenlosen Aufenthalt zu erhalten. Einer der Vorteile dieser Karte ist der Diamond Elite-Status, der mir ein Upgrade auf eine Suite und Zugang zur Executive Lounge für kostenlose Getränke und Snacks verschaffte. Das Zimmer, das ich am Ende hatte, hätte ungefähr 500 Dollar pro Nacht gekostet. Ich werde demnächst eine Bewertung zu diesem Hotel veröffentlichen.

Nachdem ich mein Auto geparkt und mich eingerichtet hatte, machte ich mich auf, so viele Sehenswürdigkeiten wie möglich zu sehen. Der erste Spot des Tages war der Hafen von Dubrovnik. Stündlich verlassen Boote den Hafen in Richtung der Insel Lokrum. Für 100 Kuna oder etwa 16 US-Dollar können Sie eine Rundfahrt mit dem Boot unternehmen und Zugang zum Inselreservat erhalten.


Inhalt

Hauptbearbeitung

    als Landry de Lauzon, [1] ein älterer Bruder der Templer und Veteran der Kreuzzüge, ist ein edler, mutiger und eigensinniger Ritter, der seinen Dienst bei den Templern als Godfreys Knappe begann – Godfrey unterrichtete und bildete ihn zu einem erfahrenen . aus und angesehener Kriegermönch. Nach der Belagerung von Akko erlebt Landry das Scheitern des Kreuzzugs, die Eroberung des Heiligen Landes durch die Sarazenen und den Verlust der wertvollsten Reliquie der Christenheit: des Heiligen Grals. 15 Jahre später wird Landry, der durch die Untätigkeit des Ordens in seinem Glauben erschüttert und frustriert ist, nach Godfreys Ermordung Meister und Kommandant des Pariser Tempels. Seine Hoffnung wurde neu entfacht und Landry führt seine Templerkollegen auf eine Reise, um die Gründe für den Tod seines Mentors und den Standort des Grals aufzudecken. [2] Harry Webster porträtiert in Staffel 1 einen jungen Landry als Papst Bonifatius VIII., einen warmherzigen und aufrichtigen Mann und einen erfahrenen religiösen Führer, der als stabilisierende, unbestechliche Kraft in einer korrupten mittelalterlichen Welt agiert. Die Templer schätzen ihn als ihren heiligen Anführer und sind bereit, seine Befehle ohne Frage auszuführen. Bonifatius ernennt Landry persönlich zum neuen Meister und Kommandanten des Pariser Tempels nach Godfreys Ermordung und beauftragt ihn mit der Suche nach dem Heiligen Gral, in der Hoffnung, damit einen neuen Kreuzzug zu starten und das Heilige Land zurückzuerobern. Simon Haines porträtiert den jüngeren Pater Benedetto in Staffel 2. (Hauptstaffel 1, Staffel 2) als Gawain, den größten Schwertkämpfer des Templerordens, der bei der Belagerung von Akko beim Schutz von Landry durch eine Beinverletzung verkrüppelt wurde. 15 Jahre später, nach Godfreys Ermordung, wird ihm vom neuen Meister Landry gesagt, dass er nicht mehr kämpfen kann. Da Landry nicht in der Lage ist, im Feld zu dienen, weist ihn Landry den Eingeweihten des Ordens als Ausbildungsmeister zu und unterrichtet zukünftige Ritter, einschließlich des bürgerlichen Parsifal. Da er das Gefühl hat, dass sein Heldentum nicht mehr gefeiert wird, kämpft er darum, seine Loyalität gegenüber dem Orden aufrechtzuerhalten, genauso wie er sich bemüht, mit seinen körperlichen Einschränkungen klarzukommen. Gawain glaubt, dass er von allen Templern am meisten von der Wiedererlangung des Heiligen Grals gewinnen kann, da er heilen kann. [3][4] als Tancrède de Hauteville, ein Veteran der Templer, der dem Orden treu ergeben ist. [3] Anders als die meisten Templer war Tancrede einst verheiratet, aber er gab das Eheleben auf, um sich den Templern anzuschließen. Als standhafter, tapferer und resoluter Ritter, der seine Templergelübde über alles verehrt, stellt sich Tancrede als den Thronfolger von Godfrey, dem Meister und Kommandanten des Pariser Tempels, vor, obwohl er Landry nach Godfreys Ermordung nachgibt. Mit der Enthüllung, dass sich der Heilige Gral jetzt in Frankreich befindet, unterstützt und berät Tancrede Landry bei seiner Suche und erkennt, was seine Rolle sein muss. als William de Nogaret, König Philip's intriganter Berater, pragmatischer Anwalt und rechte Hand. De Nogaret ist schamlos gottlos und ein berechnender Manipulator seiner Zeit voraus. Er ist getrieben, die Macht der organisierten Religion zu zerstören, als Rache dafür, dass seine Eltern als Ketzer für die Ausübung des Katharismus auf dem Scheiterhaufen verbrannt wurden. Kühl und äußerst berechnend ist De Nogaret mehr in die Suche nach dem Heiligen Gral involviert, als er scheint. Er begehrt auch heimlich Philips Tochter Isabella, während er versucht, sie zur nächsten Königin von England zu machen. [3] Freddie Preston porträtiert in Staffel 2 einen jungen de Nogaret.
  • Olivia Ross als Queen Joan (Staffel 1), eine beeindruckende Diplomatin und Strategin. Joan ist eine hingebungsvolle Mutter, die dafür sorgt, dass ihre Kinder, insbesondere ihre Tochter, eher aus Liebe als aus Pflicht heiraten, wie sie es Philip war, vor dem sie mittlerweile Angst hat. Sie und Philip sind Freunde von Landry, nachdem er sie vor der Ermordung durch Räuber gerettet hat – gegen Landrys Gelübde des Zölibats und ohne dessen Wissen verfolgen die beiden eine heimliche Romanze und Joan ist heimlich mit seinem Kind schwanger. [3] Als König Philip, der für sein gutes Aussehen bekannt ist (daher der Spitzname „The Fair“), kämpft Philip sowohl als König als auch als Ehemann. Er versucht, seine Familie zu kontrollieren, während er sich mit den politischen und Machtbewegungen auseinandersetzt, die ein unvermeidlicher Teil der Führung seines Königreichs sind. Philipp sehnt sich danach, ein großer Monarch zu sein und Frankreich zur größten Macht Europas zu machen. Er und Joan sind Freunde von Landry, nachdem er sie vor der Ermordung durch Räuber gerettet hat, und Philip betrachtet ihn als Lehrer, Vertrauten und Freund (obwohl er sich ihrer geheimen Romanze nicht bewusst ist). (Hauptstaffel 1) und Genevieve Gaunt (wiederkehrende Staffel 2) als Prinzessin Isabella, Königin Joan und die Tochter von König Philip. Isabella ist eine schöne, energische und selbstbewusste junge Frau, deren Jugend die Fähigkeit zu außergewöhnlichen Anstrengungen täuscht, um zu bekommen, was sie will. Ihre bevorstehende Heirat ist volljährig und verspricht Frankreich ein starkes politisches Bündnis. [3]
  • Bobby Schofield als Parsifal (Staffel 1), ein junger Bauer, der anständig und ehrlich ist, aber auch frech und rücksichtslos mutig ist und darauf abzielt, das zu tun, was er für richtig hält, selbst in großer Gefahr. Er war glücklich mit einer jungen Frau, Marie, verlobt, wird jedoch von Trauer und Rachegelüsten verzehrt, als sie von Godfreys Mördern ermordet wird. Auf der Suche nach ihren Mördern nimmt er Landrys Angebot an, sich den Templern anzuschließen. [3] als Adelina (Staffel 1), eine jüdische obdachlose Diebin, die zuvor in Akko lebte, aber als Kind von Landry und den Templern gerettet wurde. Jetzt lebt sie mit ihrem Vater in Frankreich und ist heimlich mit den unbekannten Kräften rund um den Heiligen Gral beschäftigt. [3]
  • Tom Forbes als Prinz Louis von Frankreich (Staffel 2), König Philip und Königin Johannis ältester Sohn und Erbe als Meister Talus (Staffel 2), ein erfahrener Templer, der die Eingeweihten im Chartres-Tempel ausbildet

Wiederkehrend Bearbeiten

  • Nasser Memarzia als Draper, ein Templerbruder, der als Arzt dient
  • Marco Zingaro als Doktor Vigevano, der Arzt des französischen Hofes
  • Jim High als Ulric, ein Templerbruder (Staffel 1) und Matthew Marsh (Staffel 2) als Jacques De Molay, der 23. und letzte Großmeister der Tempelritter als Berenger, ein Templerbruder und der Meister des Chartres-Tempels

Staffel 1 Bearbeiten

    als Marcel De Caux/Godfrey, ein Templerbruder und der Meister des Pariser Tempels. Godfrey ist ein Mentor und eine Vaterfigur für Landry.
  • Cengiz Dervis als Roland, ein Räuber
  • Sabrina Barlett als Prinzessin Isabella als Rashid, die Anführerin der Bruderschaft des Lichts als Pierre, eine Eingeweihte der Templer als Daniel
  • Ben Bradshaw als Chamberlain Marigny
  • Roy McCrerey als Charles, der königliche Steward
  • Marcos Franz als Prinz Lluis von Aragon als Rodrigo von Aragon, der Botschafter von Aragon
  • Edward Bourne als Nicholas, De Nogarets Assistent als Robert, Earl of Oxford, der englische Botschafter
  • Amelia Clarkson als Sophie, Dienerin von Königin Joan als Königin Elena von Aragon
  • Jack Sandle als Malraux als Altani als Landrys Mutter
  • Thomas Coombes als Anthony, ein Templer als Dominic, ein Templer als Ballard

Staffel 2 Bearbeiten

  • David Bowles als Gerard, ein Templerbruder
  • Daniel Campbell als Kelton, ein Templer-Eingeweihter, der später als Bruder aufgenommen wird
  • Brian Caspe als Angus, ein Templerbruder
  • Michael James als Quentin, ein Templer-Eingeweihter, der später als Bruder aufgenommen wird
  • Joseph Ollman als Vasant, ein Templer-Eingeweihter, der später als Bruder aufgenommen wird
  • Dean Ridge als Rhone, ein Templer-Eingeweihter, der später als Bruder aufgenommen wird
  • Jirí Weingärtner als Othon, ein Templerbruder als Erzbischof Raymond DeGoth und später Papst Clemens V. als Schwester Anne
  • Clementine Nicholson als Königin Margaret, die Frau von Prinz Louis.
  • Salóme R. Gunnarsdóttir als Lydia, ein Opfer von Louis' Verschwörung
  • Louise Bond als Grecia
  • Grace Carter als Camille

Bemerkenswerte Gäste Bearbeiten

    als Reynard (Staffel 1), ein Söldner im Dienst von De Nogaret als Gouverneur De Rouvray von Navarra (Staffel 1) als Pascale (Staffel 2) als Raynald (Staffel 2) als Gabriel (Staffel 2), ein Lazaristenritter als Philippe (Staffel 2 )
JahreszeitFolgenUrsprünglich ausgestrahlt
ErstausstrahlungZuletzt ausgestrahlt
1106. Dezember 2017 ( 2017-12-06 ) 7. Februar 2018 ( 2018-02-07 )
2825. März 2019 ( 25.03.2019 ) 13. Mai 2019 ( 13.05.2019 )

Staffel 1 (2017–18) Bearbeiten

Nein.
Gesamt
Nr. in
Jahreszeit
TitelUnter der Regie vonGeschrieben vonUrsprüngliches SendedatumUS-Zuschauer
(Millionen)
11„Du wüsstest, was zu tun ist“Douglas MackinnonDon Handfield & Richard Rayner6. Dezember 2017 ( 2017-12-06 ) 1.77 [5]
Während der Schlacht von Akko von 1291 inmitten einer 43-tägigen Belagerung im Heiligen Land wird der Templerritter Bruder Landry in einen Kampf mit dem Sultan der Mamelucken geworfen, zusammen mit dem Schutz des Heiligen Grals. Fünfzehn Jahre später, während seiner Stationierung in Paris, befürchtet Landry, heute ein kampferprobter Krieger der Heiligen Kriege, dass der Orden seinen Zweck verloren hat. Als jedoch das Blut von Meister Godfrey vergossen wird, zwingt es Landry und seine Brüder, wieder zu den Waffen zu greifen und zu versuchen, den Gral zurückzubekommen.
22„Finde uns den Gral“Douglas MackinnonDon Handfield & Richard Rayner13. Dezember 2017 ( 13.12.2017) 1.32 [6]
Papst Bonifatius kommt in Paris an, um den Verbleib des Grals zu erfahren und Landry zum Meister des Tempels zu machen. Die unerwartete Ankunft des Papstes bedroht jedoch de Nogarets sorgfältig geplante Pläne, König Philip und Königin Johannis Tochter Prinzessin Isabella mit Prinz Edward von England zu verheiraten. Später üben Landry und Parsifal Rache an Roland, dem Anführer der Wegelagerer, der Godfrey und Marie, Parsifals Verlobte, tötete, nachdem der Bauer dem Templermeister zu Hilfe gekommen war.
33„Der schwarze Wolf und der weiße Wolf“David PetrarcaDominic Minghella20. Dezember 2017 ( 2017-12-20 ) 1.48 [7]
Nachdem sie einen Hinweis auf ein Wappen gefunden haben, untersuchen Landry und Tancrede den Aufenthaltsort des Heiligen Grals. Ihre Reise führt sie zu Godfreys Elternhaus, wo sie seine Herkunft als Marcel, den jüngsten Sohn von Baron de Caux, entdecken. Die Geschichte, die sein älterer Bruder Raymond erzählt, wird von einem Angriff sarazenischer Attentäter abgeschnitten. Parsifal beginnt eine Ausbildung zum Templer, muss aber erst lernen, ein Mönch zu werden. Unterdessen plant de Nogaret gegen Isabellas Vereinigung mit Prinz Lluís.
44„Wer sein eigenes Selbst entdeckt, entdeckt Gott“David PetrarcaDavid Elliot & Jason Grote27. Dezember 2017 ( 27.12.2017 ) 1.08 [8]
Als ein sarazenischer Gefangener im Tempel kaltblütig getötet wird, führt Gwaine eine Untersuchung des Mordes an dem Mann durch. Um mehr über das Symbol des Opfers zu erfahren, sucht Landry Jonas von den Ardennen auf, einen Heiden, der ihm hilft, sich an sein Kindheitstreffen mit Malraux, einem Katharer der Bruderschaft des Lichts, zu erinnern. Isabella wird von de Nogaret verraten und ihre Reinheit wird Tage vor ihrer Hochzeit mit Lluís auf die Probe gestellt. Joan ist bei Landrys Kind und muss es mit Philip vertuschen.
55„Harte Schläge werden die Sünde verbannen“Metin HüseyinSharon Hoffman und Vivian Tse3. Januar 2018 ( 2018-01-03 ) 1.19 [9]
Aus Angst vor einem Angriff der Engländer, nachdem der Earl of Oxford in seinen Gemächern verschwunden ist, bittet König Philip die Tempelritter, die Hochzeit von Prinzessin Isabella im Palast zu überwachen. Während sie Königin Joan persönlich beschützt, erfährt Landry, dass sie bei seinem Kind ist. Gwaine und Parsifal untersuchen die persönlichen Gegenstände des Grafen und finden griechisches Feuer, eine tödliche Substanz, die von einem mongolischen Söldneralchemisten verwendet wird, den Tencrede kannte. Aber es scheint, dass de Nogaret hinter einer massiven Vertuschung steckt.
66„Die Pilgerfahrt der Ketten“Metin HüseyinSonny Postiglione10. Januar 2018 ( 2018-01-10 ) 1.17 [10]
Nach der Folter durch die Sarazenen der Bruderschaft des Lichts kehrt Landry in Ketten und Fesseln zum Tempel zurück. Die Sarazenen haben zugestimmt, die Anweisungen der von Godfrey hinterlassenen Schriftrolle für Landry aufzugeben, die ihn zum Gral führt, unter der Bedingung, dass er einen seiner Templerbrüder, Tancrede, aufgibt. Im Königspalast, kurz nachdem er zum Ritter geschlagen wurde, wird de Nogarets Plan von Isabella enthüllt und ihm droht die Todesstrafe wegen Hochverrats, aber er wird von einem Verbündeten gerettet.
77„Und schon gar nicht der Krüppel“Douglas MackinnonJason Grote und David Elliot17. Januar 2018 ( 2018-01-17 ) 1.11 [11]
Auf einem Hinweis der Bruderschaft des Lichts geht Landry zusammen mit Gwaine zu einem Waisenhaus, wo er Godfrey zum ersten Mal traf. Sie treffen auf eine mysteriöse Frau, die sie zum Gral führt. Königin Joan erfährt von einem Angriff ihrer Cousine, Königin Elena, auf ihr Geburtshaus Navarra. Nachdem de Nogaret, der sich jetzt untergetaucht hat, von Johannas Schwangerschaft gehört hat, erkennt er, wer der Vater ist und plant, König Philip zu informieren. Parsifal rächt sich an Roland und findet heraus, für wen er wirklich arbeitet.
88"NS"Douglas MackinnonVincent Angell24. Januar 2018 ( 2018-01-24 ) 1.21 [12]
Landry bringt den Gral zurück zum Tempel der Tempelritter und übergibt ihn Papst Bonifatius, der einen weiteren Kreuzzug will, um Europa zu regieren. Seine entfremdete Mutter und der Sarazene Rashid reißen jedoch den Verräter Pierre aus, der die Armee des Papstes in eine Belagerung gegen seine ehemaligen Brüder führt. De Nogaret riskiert alles, indem er König Philip von der Romanze der Königin und den Plänen des Papstes erzählt. Königin Joan beschließt, Aragon und Navarra zu vereinen, indem sie Königin Elena selbst ausschaltet.
99"Fiat!"Douglas MackinnonVivian Tse und Sharon Hoffman31. Januar 2018 ( 2018-01-31 ) 1.05 [13]
Mit Tancrede wieder auf seiner Seite bittet Landry seine Brüder und den Templer-Großmeister Jacques de Molay um Hilfe, um gegen Papst Bonifatius die Waffen zu erheben. Molay hat jedoch bereits den Papst zusammen mit Gwaine als Zeugen in seine Kommandantur eingeladen und hält dort einen Prozess ab, der Landry für schuldig befunden hat, fünf der Neun Großen Verbrechen begangen zu haben und exkommuniziert werden soll. Zurück aus Navarra plant Königin Joan ihre Flucht vor König Philip, der stattdessen Pläne mit ihr hat.
1010"Siehst du das Blau?"Douglas MackinnonDominic Minghella und Sonny Postiglione7. Februar 2018 ( 2018-02-07 ) 1.02 [14]
De Nogarets Attentäter bringt ihm den Heiligen Gral, der ihn König Philip schenkt. Papst Bonifatius erfährt von der Neuigkeit und weist Landry an, seine Tempelritter zurück nach Paris zu führen, um sie wiederzufinden. Allerdings schickt König Philip, der von de Nogaret beraten wird, Söldner, um sie auf dem Rückweg abzufangen und zu töten. Sie planen, dies heimlich außerhalb der Stadt zu tun, damit sie den Templern ein großes christliches Begräbnis in Paris geben könnten, um ihre Beteiligung weiter zu verschleiern. Königin Joan erfährt von diesem Plan und bringt den Heiligen Gral zu Landry und den Templern. Im Wald bettelt Joan als Söldner unter dem Kommando von Gawain und umgeben von Landry um sein Leben und verärgert Philip, der sie mit seinem Schwert ersticht. Landry bittet Joan, aus dem Heiligen Gral zu trinken, aber anstatt sie zu retten, rettet es ihr kleines Mädchen, das nach Joans Tod durch eine Kaiserschnittgeburt geboren wurde. Joan wird bei den Templern beigesetzt, die im Kampf mit den Söldnern des Königs umgekommen sind. Später findet Berenger, ein weiterer Templermeister, eine Phiole, die eine kleine Schriftrolle mit Namen enthält, im jetzt zertrümmerten Heiligen Gral, die er schluckt.

Staffel 2 (2019) Bearbeiten

Nein.
Gesamt
Nr. in
Jahreszeit
TitelUnter der Regie vonGeschrieben vonUrsprüngliches SendedatumUS-Zuschauer
(Millionen)
111"Gottes Henker"Rick JacobsonAaron Helbing25. März 2019 ( 25.03.2019 ) 0.93 [15]
Landry vertraut Tancrede sein Baby Eve an, das versichert, dass sie getauft und in Sicherheit gebracht wird. Anschließend kehrt er zum Chartres-Tempel zurück, wo ihn der Großmeister wegen seiner Sünden aus dem Orden ausschließt. Nach Landrys beharrlicher Aufforderung zur Rückkehr stimmen die Brüder dafür, ihn wieder in den Orden aufzunehmen, allerdings eher als Eingeweihten denn als Bruder. Landry beginnt seine Ausbildung, diesmal unter Meister Talus, der gegen die Rückkehr von Landry stimmte. Louis kehrt nach Paris zurück und erfährt vom Tod seiner Mutter Joan. Philip informiert ihn über Joans Affäre mit Landry und Louis verspricht Rache. Tancrede führt die Eingeweihten, darunter Landry, durch einen geheimen Tunnel in den Pariser Tempel, um das dort gelagerte Gold zu bergen. Die Royal Guard greift sie an und einige Mitglieder werden getötet. Meister Talus macht Landry für den Tod verantwortlich, weil er seine Angriffsmethode nicht befolgt hat und Landry nutzt die Disziplin, um sich für diesen Fehler zu bestrafen. Später bringt Louis Joans Leiche nach Paris und Philip entdeckt, dass ihr Baby aus ihrem Bauch genommen wurde. De Nogaret bittet den verzweifelten Gawain, der in Armut lebt, ihm bei einem Plan gegen die Tempelritter zu helfen.
122"Der Teufel im Inneren"Samira RadsiEthan Reiff & Cyrus Voris1. April 2019 ( 2019-04-01 ) 0.56 [16]
Als de Nogaret ein Kind war, wurden seine Eltern von einem jungen Bonifatius wegen Ketzerei auf dem Scheiterhaufen verbrannt, da sie Katharer waren. Louis und seine Söldner besuchen eine katholische Kirche, wo sie den Priester ermorden und seine Taufbücher stehlen, um alle kürzlich getauften Babys zu ermorden. Die Eingeweihten der Tempelritter werden von Meister Talus in den Wald geschickt, der sie damit beauftragt, Holz zu bergen. Im Wald sehen die Eingeweihten Luziferianer, die im Rahmen eines satanischen Rituals ein Mädchen auf einem Pfahl ermorden. Die Luziferianer greifen dann die Eingeweihten der Tempelritter an und töten einen von ihnen. Als Landry und der Rest der Eingeweihten zum Tempel zurückkehren, wird Landry für den Tod verantwortlich gemacht und muss sich einem Exorzismus unterziehen. Als die Tempelritter in den Wald gehen, um die Luziferianer zu finden, werden sie von Prinz Louis und seinen Söldnern getötet, die dann die Mäntel der Tempelritter unter den Ermordeten stehlen, ist Draper. Prinz Louis und seine Söldner ermorden getaufte Säuglinge in der Kleidung der Templer. Bonifatius besucht Frankreich, um Joan die Ehre zu erweisen, und während er in seiner Kammer ist, wird er von de Nogaret mit Hilfe von Gawain ermordet.
133"Vertrauen"Samira RadsiRussell Rothberg8. April 2019 ( 2019-04-08 ) 0.54 [17]
Louis betritt einen Haushalt und ermordet einen unschuldigen Vater und sein Kind, das in den Taufbüchern der Geburtskirche erwähnt wird. Seine Frau kommt in Paris an, nachdem sie vom Tod von Joan gehört hat, und während die beiden durchbrennen, gerät Louis aufgrund seiner Impotenz in Wut. Philip übt Druck auf Louis aus, einen Thronfolger zu stellen, und warnt Louis, dass seine Frau das Potenzial hat, untreu zu werden. Die Templer bereiten sich darauf vor, die Luziferianer zu töten, die einige Brüder ermordet haben. Landry, der die anderen Eingeweihten als unvorbereitet ansieht, wagt sich in das luziferische Lager, um die Teufelsanbeter allein zu töten. Obwohl Landry viele von ihnen erfolgreich töten kann, überwältigen sie ihn, aber Meister Talus kommt auf seinem Ross an, um den Rest der Luziferianer zu töten und so Landry zu retten. Landry denkt über seine Existenz nach und fühlt, dass Gott ihn verlassen hat, aber dann gibt Meister Talus sein persönliches Zeugnis davon, wie er an seinem Glauben festhielt, als die Sarazenen ihn einsperrten. Meister Talus sagt Landry, dass Gott trotz seiner Sünden bei ihm war und dass er in ihm wirkt. Meister Talus und Landry beten zusammen mit den anderen Rittern zum Dank für ihre Sicherheit.
144„Gleich vor Gott“David WellingtonKristen SaBerre15. April 2019 ( 2019-04-15 ) 0.71 [18]
Landry unterzieht sich seiner Investitur und wird zusammen mit den anderen Eingeweihten zum Bruder des Templerordens. Ein verwundeter Ritter des Heiligen Lazarus-Ordens erreicht den Chartres-Tempel und informiert die Tempelritter, dass Papst Bonifatius ermordet wurde und König Philip Gawain geschickt hat, um sie auszulöschen. Die Templer reisen zur Kirche des Heiligen Lazarus, wo sie von den aussätzigen Rittern begrüßt und eingeladen werden, mit ihnen zu bleiben, zu speisen und zu beten. Die Armee des Königs, angeführt von Gawain, greift die Ritter des Heiligen Lazarus und die Tempelritter in der Kirche des Heiligen Lazarus an. Obwohl er zahlenmäßig unterlegen ist, glaubt Landry, dass Gott den Lazaristen und den Templern eine Verteidigungsmethode – Feuer – zur Verfügung gestellt hat, mit der sie eine Reihe von Gawains Männern abschlachten, was Gawain zum Rückzug veranlasst. Währenddessen informiert de Nogaret Philip im Palast, dass Louis seiner Strategie gefolgt ist, neu getaufte Babys abzuschlachten. Die Mutter eines der Opfer, Lydia, kommt im Palast an, um Zeugnis abzulegen, erkennt jedoch, dass es Louis und nicht die Templer waren, der ihren Sohn getötet hat. Sie wird von Louis zum Schweigen gebracht und gefangen, bevor sie es den anderen Anwesenden erzählen kann. Louis durchbrennt erfolgreich mit Margaret.
155"Straße nach Chartres"David WellingtonAaron Helbing22. April 2019 ( 22.04.2019 ) 0.53 [19]
König Philip ist wütend über Gawains Nachricht, dass die Templer und Lazaristen seine Armee massakriert haben, aber Gawain schafft es, de Nogarets Vertrauen zu gewinnen, indem er ihm angebliche Geheimnisse der Templer enthüllt. Als Landry und Tancrede seiner Tochter Eve im Kloster einen Besuch abstatten, werden sie von Prinz Louis und seinen als Templer verkleideten Leibwächtern angegriffen, um Eve zu töten. Landry schafft es, seiner Tochter Zeit zu verschaffen, um sicher zu entkommen, aber Louis und seine Wachen massakrieren die verbleibenden Nonnen im Kloster. Als Landry und Tancrede die Templerbasis erreichen, um den Großmeister darüber zu informieren, dass Prinz Louis und König Philip sie einrahmen, sehen sie sich der Armee von König Philip gegenüber. Louis kehrt in den Palast zurück und erfährt von einem ehemaligen Mitglied der königlichen Armee die Wahrheit, dass es König Philip war, der Königin Joan ermordet hat, genau wie Landry ihm bei ihrer zweiten Begegnung gesagt hatte.
166"Blutgetränkter Stein"Roel ReineEthan Reiff & Cyrus Voris29.04.2019 ( 29.04.2019 ) 0.71 [20]
Papst Clemens V., unter dem Einfluss von König Philip, de Nogaret und Gawain, erklärt die Templer zu Ketzern. Jacques de Molay und einige der Templer halten sich im Chartres-Tempel auf, anstatt sich der Armee von König Philipp zu ergeben, aber sie erkennen bald, dass sie betrogen wurden. Landry ahnt die Falle und weigert sich zusammen mit anderen Templern, aus dem Tempel zu marschieren, der von König Philipps Armee angegriffen wird. Während der Schlacht versuchen die Männer von König Philip, das Tor mit Schießpulver zu sprengen, was jedoch dank eines Templer-Bogenschützen vereitelt wird. Als die Armee von König Philip versucht, einen Belagerungsturm zu bauen, führt Landry eine Expedition in das Lager und sabotiert es erfolgreich, aber leider bleiben drei Templer im Lager zurück. Unter Androhung von Folter (die bei de Molay nicht funktionierte) enthüllt einer von ihnen die Lage des geheimen Tors zum Chartres-Tempel. König Philip und seine Armee greifen den Tempel durch das geheime Tor an und besiegen die Templer. Im Palast bittet Isabella zwei ihrer Liebhaber, Margaret zu vergewaltigen, nachdem sie sie unter Drogen gesetzt hat. Isabella verrät diese Männer später und lässt sie töten.
177"Tod erwartet"Roel ReineRussell Rothberg & Kristen SaBerre6. Mai 2019 ( 2019-05-06 ) 0.59 [21]
Die französische Armee marschiert die Templer in Ketten nach Paris, wo sie Holz für ihre Hinrichtung in die Stadt schleppen und von den Leuten verspottet werden, die der königlichen Propaganda glauben, dass sie Babys ermordet haben. Als Jacques de Molay die Unschuld der Templer beteuert, bringt de Nogaret den gefangenen Templer aus der Schlacht um den Chartres-Tempel hervor, der die Vorwürfe gegen den Orden gesteht, dafür gefoltert worden ist. Als Landry und seine verbliebenen Brüder inhaftiert sind, werden sie Zeuge, wie Jacques de Molay auf dem Scheiterhaufen verbrannt wird. Margaret, die erfahren hat, dass ihr Ehemann Louis Lydias Ehemann und Kind getötet hat, konfrontiert ihn mit dem Verbrechen. Nachdem sie von Isabella reingelegt wurde, wird Margaret festgenommen und in einen Gefängnisturm geworfen. Gawain taucht überraschend als Gefangener bei den Templern auf, denen er erzählt, dass er Landrys Tochter und Schwester Anne gefunden und ihnen bei der Flucht geholfen hat und dass er versucht hat, König Philip zu töten, während Tancrede gefoltert wird. Philip verweigert Louis den Besuch von Margaret und erklärt seine Absicht, Louis' Ehe annullieren zu lassen. Die Templer, zusammen mit Gawain, machen ihr letztes Gebet zu Gott, indem sie das Vaterunser rezitieren, bevor de Nogaret die Feuer für ihre Hinrichtung entzündet.
188"Während ich atme, vertraue ich dem Kreuz"Rick JacobsonAaron Helbing13. Mai 2019 ( 13.05.2019 ) 0.65 [22]
Als Landry und seine Templerbrüder hingerichtet werden sollen, kommen Meister Talus und die Lazaristenritter unter Gabriel zusammen mit Anne in einem Planwagen an und befreien eine kleine Anzahl von ihnen. Sie fliehen zum Pariser Tempel, wo sie Lydia finden, die ihnen Unterschlupf in ihrem Haus bietet, als die königlichen Truppen einbrechen. Meister Talus wehrt im Alleingang einen Angriff einer ganzen Truppe der königlichen Wachen ab und gibt Anne und den anderen Templern Zeit fliehen. Am Morgen klettern die getrennten Templer auf die Dächer, um sich zu finden, eine Templerstrategie. Philip, wütend auf de Nogaret, weil er Landry nicht gefangen genommen hat, schlägt ihn heftig. Die Templer benutzen zusammen mit Gawain und Lydia einen Geheimgang, um zum Palast zu gelangen, wo sie ein Boot ablegen, um Paris zu verlassen. Anne und Tancrede werden jedoch von den Männern des Königs durch Armbrustfeuer getötet, bevor sie das Dock erreichen können. Landry betritt allein den Palast, um König Philip zu töten, weil er versucht hat, seine Tochter zu ermorden. Da sich die Armee auf die Verfolgung der Templer konzentriert, sind keine Wachen anwesend, um den König zu verteidigen. Prinz Louis, der gesehen hat, wie seine geliebte Frau Margaret im Gefängnis starb, überlässt seinen Vater dem Zweikampf mit Landry, ebenso wie de Nogaret. Nach einem kurzen, aber brutalen Schwertkampf sagt Landry Philip, dass Gott ihn verlassen hat und tötet ihn.

Entwicklung Bearbeiten

Im Januar 2016 gab History bekannt, dass es abgeholt wurde Rittersturz für eine 10-teilige Direktserie, ausführende Produzentin von Jeremy Renner. [23] [24] [25] Die Serie wurde von Renners Produktionspartner Don Handfield und dem in Los Angeles lebenden britischen Schriftsteller und Journalisten Richard Rayner konzipiert. [26] Der britische Autor und Produzent Dominic Minghella diente als Showrunner für die erste Staffel. [3] Rittersturz recounts the fall, persecution, and burning at the stake of the Knights Templar, as orchestrated by King Philip IV of France on October 13, 1307. [27] Minghella said that the Swedish film Arn – The Knight Templar was one of the main inspirations for the series. [28]

A Czech-American co-production presented by History, the first season of Rittersturz was developed and produced by A+E Studios. Dominic Minghella, Josh Appelbaum, Andre Nemec, Jeff Pinkner, Scott Rosenberg, Barry Jossen, Jana Bennett, Douglas Mackinnon, Jeremy Renner, Don Handfield, Richard Rayner, and Sonny Postiglione are credited as executive producers, while Philip G. Flores acted as co-executive producer. [26] [29] The season was produced by Michael Wray for the first four episodes and Gideon Amir for the last six episodes. Jason Grote, Alex Shevchenko, David Minkowski and Matthew Stillman acted as co-producers, while David Elliot served as supervising producer. [30]

The production team for the first season includes casting director Debbie McWilliams, costume designer Diana Cilliers, composer Andrew Price, production designer Ondrej Nekvasil, editors Nathan D. Gunn for the first, sixth and tenth episodes, Stephen Mark for the second episode, John Coniglio for the third and seventh episodes, Patrick McMahon for the fourth and eighth episode, Peter Mergus for the fifth and ninth episode, and Joe Sawyer for the fifth and sixth episodes, and cinematographer Christopher Manley. [30]

On August 13, 2018, it was announced that Rittersturz was renewed for a second season. [31] Aaron Helbing was hired as executive producer, writer and showrunner for the second season, replacing Dominic Minghella. [32] [33] Rittersturz actor Simon Merrells confirmed that Spartacus: Gods of the Arena und Spartacus: War of the Damned director Rick Jacobson was also working on the series. [34] The production hired a number of European directors for the second season, including Samira Radsi and Roel Reiné. [35] The second season consists of eight episodes. [36]

A Czech-American co-production presented by History, the second season of Rittersturz was developed and produced by A+E Studios. Aaron Helbing, Josh Appelbaum, Andre Nemec, Jeff Pinkner, Scott Rosenberg, Barry Jossen, Rick Jacobson, Ethan Reiff, Cyrus Voris, Don Handfield, Richard Rayner and Jeremy Renner are credited as executive producers, while Russell Rothberg acted as co-executive producer. [37] The season was produced by Michael Wray for the first three episodes and Nina Heyns for the last five episodes. [37] David Minkowski, Matthew Stillman and Cristina Verano acted as co-producers. [37]

The production team for the second season includes casting director Suzanne Smith, costume designer Diana Cilliers, composer Natalie Holt, production designer Ondrej Nekvasil, editors Garret Donnelly for the first and fifth episodes, Sang Han for the second and sixth episodes, Debby Germino for the third and seventh episodes and Heather Goodwin Floyd for the fourth and eighth episodes, and cinematographers Thomas Yatsko for the first, fourth, fifth and eighth episodes and Boris Mojsovski for the second, third, sixth and seventh episodes. [37]

In May 2020, it was announced that the series had been canceled. [38]

Casting Bearbeiten

With the series' renewal, two new main cast members were announced. Mark Hamill was cast as Talus, an old Templar veteran of the Crusades who lived through a decade of captivity in the Middle East, and now tasked with training younger knights. [31] One of his ex-students is Landry, once a master himself but forced to start over after breaking his vows in the first season. [39] Tom Forbes was cast as Prince Louis, the violent and unpredictable son of King Philip. [40]

Genevieve Gaunt was cast in the recurring role of Isabella, King Philip's daughter and on her way to becoming the woman who history would call the "she-wolf of France". Gaunt replaced Sabrina Bartlett, who portrayed the princess in season one. [40] Additional recurring roles include Irish actor Peter O'Meara as Chartres Temple Master Berenger, Underworld: Blood Wars actress Clementine Nicholson as Princess Margaret, Prince Louis's wife, [41] [42] and Claire Cooper as Sister Anne. [43]


Dubrovnik Old Town, Croatia

Lots of iconic King's Landing scenes have been filmed in Dubrovnik Old Town, a late-medieval walled city on the Dalmatian Coast in Croatia. It is full of beautiful old churches, monasteries, palaces, and fountains, and once you see photos of the place (or see it in person), you'll notice many familiar scenes.

Head to St. Dominika Street to see the spot where many of the market scenes took place, along with the City Watch and "Gold Cloaks" scene. This is also where King Robert's illegitimate sons were murdered, and most notably is the street Cersei walked down in Season 5 when she was publicly shamed. Also located in Dubrovnik Old Town is the Ethnographic Museum, a building from the 16th century that doubled as the brothel where Tyrion Lannister meets Oberyn Martell in Season 4.


Fort Lovrijenac

As a symbol of the greatest defender of the city’s freedom, an ancient Latin inscription is carved in stone above the door leading to the fortress: “NON BENE PRO TOTO LIBERTAS VENDITUR AURO” – “Freedom is not to be sold for all the gold in the world.”, the words of one of Dubrovnik’s great poets, Ivan Gundulić.

Historians date the fort’s earliest construction to 1018 or 1038.

Built upon a 37 meter cliff overlooking the sea, the Lovrijenac fortress is one of the most impressive monuments in Dubrovnik. This detached fortress was of prime importance for the defence of the western part of Dubrovnik against attack from both land and sea. During its service, the fortress was manned by a 25 man garrison and a Commander.

Triangular in shape and following the contour of the rock on which it was built, narrowest, highest part of Lovrijenac faces towards the west, and its longest wall is open towards the city – the tower of Bokar and the western city wall, protecting the city’s smallest and oldest port Kolorina.

Since Lovrijenac occupies an extremely strategic position, its capture could threaten the entire defence of Dubrovnik.

Therefore, a fail-safe mechanism was designed into the fortress. The walls facing the sea and possible enemy fire are almost 12 meters thick (40 feet), but the large wall surface facing the City does not exceed 60 centimetres (2 feet).

The caution of the Republic was not only directed against the foreign enemy, but also against possible rebellion of the Commander in charge of the fort garrison or mutiny of the troops. In case of any trouble, the thin wall could never hold against the firepower of the mighty Bokar fortress facing Lovrijenac. To prevent any such mutiny or rebellion, the Commander of the fortress was elected from the rank of the nobility and replaced each month.


Filming Locations Guide: Where is Knightfall filmed?

Rittersturz is a production of A+E Studios for History Channel, arriving after the great success of Vikings. The series takes place between the 13th and 14th centuries, following the real events that led to the persecution and fall of the Knights Templar. Part of the plot is set in Paris, after the loss of Jerusalem and Acre during the Crusades wars in the Holy Land.

This epic drama stars Tom Cullen as Landry, leader of the Order, Simon Merrells as the knight Tancrede, Pádraic Delaney as Gawain, Ed Stoppard as Philip IV of France and Sabrina Barlett as Princess Isabella.

Rittersturz was filmed in Czech Republic and in Dubrovnik, Croatia. The show was headquartered at Barrandov Studios in Pruhonice (near Prague). A large set recreating medieval Paris was built in the exterior backlot of the studios. Here is a spoiler-free guide to the series filming locations:


The huge village set was almost completely destroyed by a fire, but filming continued after producers decided to rebuild the site. The elaborate interiors of the chapel were also recreated in a soundstage here in Barrandov. Images courtesy of History - Map


Švihov Castle in the Plzen Region got a new look to host the shooting of the series.
Image courtesy of History and Peti Stenzelova - Map


Doksany Monastery, that had been used before to film BBC's The Musketeers, served again as a medieval set.
Image by János Korom Dr. and Horakvlado


Some more filming took place at Točník Castle in Central Bohemia
Image by Lukáš Kalista - Map


Doing some research we found our Holy Grail. We discovered that the sequence above was filmed at Kost Castle, a Gothic fortress near Libošovice (Bohemian Paradise). This stronghold is also a The Letter for the King location, the 2020 Netflix series. Image courtesy of History and JardaTravnicek - Map


The magnificent Zvíkov Castle plays the town where Queen Joan arrives in Navarre.
Image courtesy of History and Karel J - Map


The Czech Film Commission reported that the Medieval Open-Air Řepora museum was also the setting for some more scenes of the show. Image by SJu - Map


A spectacular scene of the Siege of Acre was filmed in Dubrovnik (Croatia).
Image courtesy of History and Jennifer Boyer


The crew spent three days shooting in the West Harbour and Fort Lovrijenac.
Image courtesy of History and Justin Tockey - Google Maps

Can you help to improve this article about the shooting locations of Rittersturz? To complete and correct this report, any feedback, info or images that you may have are more than welcome, thank you!

NOTICE: If you’re using this information on your website, please credit and link to this page as a source.
*****

Atlas of Wonders is looking for wonderful Filming Locations all around the world. We are constantly updating and improving our posts with new details and images. Follow us here:


Fort Lovrijenac - History

In order to provide you the best experience of our site, and to make the site work properly, this site saves on your computer a small amount of information (cookies). By using the site www.croatia.hr, you agree to the use of cookies. By blocking cookies, you can still browse the site, but some of its functionality will not be available to you.

What is a cookie?

A cookie is information stored on your computer by the website you visit. Cookies allow the website to display information that is tailored to your needs. They usually store your settings and preferences for the website, such as preferred language, e-mail address or password. Later, when you re-open the same website, the browser sends back cookies that belong to this site.

Also, they make it possible for us to measure the number of visitors and sources of traffic on our website, and as a result, we are able to improve the performance of our site.

All the information collected by the cookies, is accumulated and stays anonymous. This information allows us to monitor the effectiveness of the websites and is not shared with any other parties.

All this information can be saved only if you enable it - websites cannot get access to the information that you have not given them, and they cannot access other data on your computer.

Disabling cookies

By turning off cookies, you decide whether you want to allow the storage of cookies on your computer. Cookies settings can be controlled and configurated in your web browser. If you disable cookies, you will not be able to use some of the functionality on our website.

Abmelden

By default, the browsing experience of website visitors is tracked by Google Analytics in order to produce anonymised statistics. You may choose not to be tracked (opt-out). If you change your mind, you can choose to be tracked again (opt-in).

Do not track preferences

Do not track is a function that allows visitors to opt out from being tracked by websites for any purpose including the use of analytics services, advertising networks and social platforms. Do not track options are available in a number of browsers including:

• If you enable do not track in your web browser, Google Analytics will respect your choice

• If you have enabled the do not track function, you will not be tracked. This is in addition to you opting-out of the aggregation and analysis of data for our website statistics

• If you have not enabled the do not track option but you choose to opt-out, the cookie ‘piwik_ignore’ will be stored in your browser. All visitors with a piwik_ignore cookie will not be tracked by Google Analytics


Schau das Video: Dubrovnik - Fort Lovrijenac (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. JoJocage

    Ich denke, dass du nicht Recht hast. Lassen Sie uns darüber diskutieren.

  2. Baldwin

    Betrachten Sie als unbedeutend?

  3. Zulkijora

    All das ist wahr. Lassen Sie uns dieses Problem diskutieren. Hier oder bei PM.

  4. Finian

    Scheinbar kein Schicksal.

  5. Bradal

    Was für eine talentierte Botschaft

  6. Maulkis

    Bravo, du hast dich nicht irren :)

  7. Necage

    Entschuldigung, nein zu diesem Absatz .....



Eine Nachricht schreiben